Neubau einer Tagespflege

Diakoniestation

Ambulante Krankenpflege

Gut versorgt.

mensch für mensch

Ein neues Haus für die Tagespflege.

Der dreistöckige Neubau, der auf einer Grundfläche von 360 qm entsteht, wird etwa 1, 7 Millionen Euro kosten.

Der Gedanke für das Projekt ist vor 2-3 Jahren entstanden als die
Bundesregierung das Tagespflegegeld beschlossen hat. Im Erdgeschoss werden 20 Plätze für die Tagesgäste entstehen. Wichtig ist, das sich unsere Gäste nach ihren Möglichkeiten mit einbringen können.

In der ersten Etage wird die Diakoniestation Wittingen ihren neuen Sitz
erhalten. Und unterm Dach entstehen 4 altersgerechte Wohnungen, die per
Fahrstuhl erreicht werden können.

Außerdem freuen wir uns über die Bewilligung der Fördergelder in Höhe von 160.345,00 €. Dieses Geld setzen wir komplett für das Bauprojekt der neuen Tagespflege ein. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt seit 60 Jahren soziale Einrichtungen und Projekte, um das Miteinander der Generationen zu stärken. Es freut uns, dass unser ambitioniertes Ziel bei der Verteilung der Spendengelder berücksichtigt wurde. Insgesamt wurden im 1. Halbjahr 2016 zehn soziale Projekte in Niedersachsen unterstützt.

Das Haus soll zum Jahresende bezogen werden.

Die Tagespflege möchte zum 2. Januar 2017 ihre Türen öffnen.

 

Erfahren Sie mehr über die Fernsehlotterie: www.fernsehlotterie.de